Betrachten Sie unter den folgenden typischen Motivatoren. Ordnen Sie die Motivatoren ein, beginnend mit „1“ als dem höchsten. Möglicherweise haben Sie mehrere, die Sie als “1” einstufen. Mach dir keine Sorgen, dass dein Ranking “perfekt” wird. Es geht darum, darüber nachzudenken, was Sie wirklich motiviert. Besprechen Sie die Ergebnisse mit anderen, die Sie kennen.

__ Karriereentwicklung / Erfolg

__ Für andere sorgen / sie unterstützen

__ Komfort / Entspannung

__ Spaß / Erholung

__ Gesundheit / Gleichgewicht / Energie

__ Einfluss / Führung

__ Lernen / Wissen / Entdecken

__ Materialien / Besitztümer

__ Anerkennung / Lob

__ Sicherheit / Geld / Haus

__ Soziales / Zugehörigkeit / Popularität / Akzeptanz

__ Status / Prestige / Herausragend / Ansehen

__ Aufgabenerfüllung / Problemlösung / Leistung

__ Andere lehren / führen

__ Vitalität / Energie

__ Andere? __________________

Fragen und Vorschläge zum Nachdenken:

  • Gibt es andere Kommentare, die Ihnen (und vielleicht auch anderen) helfen könnten, klarer zu verstehen, was Sie wirklich motiviert?
  • Was können Sie tun, um mehr Motivatoren in Ihren Job oder andere Rollen einzubeziehen?
  • Wie hätten Sie Ihre Motivatoren vor einem Jahr eingestuft? vor 5 Jahren? 10?
  • Lassen Sie andere Personen diese Checkliste über Sie ausfüllen, z. B. Freunde, Familie, Kollegen, Mitarbeiter usw.

Welche weiteren Kommentare möchten Sie machen?