Storetasker ist ein Online-Marktplatz, der sich darauf konzentriert, Shopify-Händler mit Entwicklern und anderen Experten zu verbinden, die zum Wachstum ihres Geschäfts beitragen können.

Das Produkt gehört jetzt dem Startup Lorem. Der Mitbegründer und COO Charlie Fogarty erklärte, dass Lorem ursprünglich eine breitere Mission hatte, kleine Unternehmen und Entwickler miteinander zu verbinden: „Wir haben erkannt, dass Shopify und E-Commerce bei weitem unser bestes Kundensegment sind. Deshalb haben wir im Grunde genommen unseren Hauptkonkurrenten Storetasker übernommen. und fusionierte die beiden Unternehmen “unter dem Namen Storetasker.

Die Akquisition (zu der das Storetasker-Produkt und das Expertennetzwerk gehörten, jedoch nicht das Team) fand letztes Jahr statt. Fogarty sagte: „Wir haben die letzten 10 Monate damit verbracht, das Produkt von Grund auf neu aufzubauen. Wir haben jahrelang gelernt und es zu einem Rebranding, einem neuen Produkt und einer neuen End-to-End-Kundenerfahrung kombiniert. “

Der Kernsatz ist jedoch immer noch der gleiche. Ein Shopify-Händler sollte in der Lage sein, Storetasker zu besuchen, sein Projekt in einfachen Worten zu beschreiben. Innerhalb weniger Stunden wird Storetasker sie mit einem der Experten im Netzwerk zusammenbringen, mit denen er direkt zusammenarbeiten kann.

Storetasker wurde bereits von mehr als 30.000 Marken bei Shopify verwendet, darunter Boll & Branch, Chubbies, Aisle, Alpha Industries, Truff Hot Sauce und Branch Furniture. Laut Fogarty beträgt die durchschnittliche Projektgröße nur 300 US-Dollar und beinhaltet normalerweise das Hinzufügen von benutzerdefinierten Designs und einzigartigen Funktionen zu einem Shopify-Geschäft.

Bildnachweis: Storetasker

Sie könnten einen allgemeinen Marktplatz wie Upwork oder Fiverr nutzen, um einen freiberuflichen Entwickler zu finden, aber wo Storetasker mehr als 5.000 Interviews durchgeführt hat, um sein Talent zu überprüfen und den richtigen Experten für jeden Kunden auszuwählen, sagte Fogarty auf anderen Plattformen: „Sie müssen sieben durch ungeprüfte Talente… Die Einstellungslast liegt bei der Marke. “

Außerdem stellte er fest, dass Marken Storetasker nicht nur für Entwicklungshilfe verwenden können, sondern auch Experten für Conversion und „all die verschiedenen Aspekte des E-Commerce“ finden.

Zusätzlich zu dem neuen Produkt gibt Storetasker bekannt, dass Flybridge, Founder Collective und FJ Labs im vergangenen Jahr 3,2 Millionen US-Dollar an Series-A-Mitteln aufgebracht haben.

Mit Blick auf die Zukunft sagte Fogarty, er sehe viel Raum zum Wachsen, während er sich weiterhin auf das Shopify-Ökosystem konzentriere. Immerhin gibt es mehr als 1 Million Geschäfte auf der Plattform mit einem Gesamtumsatz von 200 Milliarden US-Dollar.