Die Musik-Streaming-Plattform hat eine Kopie von Snapchat und Instagram’s Stories erstellt.

Kostenlose Buchvorschau Ultimativer Leitfaden für Facebook-Werbung

Erhalten Sie einen Einblick, wie Sie die Marketingressourcen von Facebook zum Vorteil Ihres Unternehmens nutzen können.

November
30, 2020

2 min lesen

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf PC Mag

Spotify hat sich auf den kurzlebigen Content-Zug gestürzt – und das pünktlich zu den Feiertagen. Die Musik-Streaming-Plattform testet öffentlich Snapchat-ähnliche Geschichten, die für einige Benutzer (ich selbst eingeschlossen) in der mobilen App erschienen sind.

Der erste Satz flüchtiger Filme, der zuerst von dem selbst beschriebenen “Internetainerpreneur” TmarTn auf Twitter entdeckt wurde, befindet sich in Spotifys “Christmas Hits” -Playlist. Tippen Sie hier, um die Geschichte zu sehen, und sehen Sie zu, wie die Künstler Ava Max, Meghan Trainor, Kelly Clarkson und Brett Eldredge, Stevie Mackey und Jennifer Lopez sowie Pentatonix die Geschichten hinter ihren neuesten Weihnachtsliedern teilen. (Sogar der “Santa Baby” -Komponist Phil Springer tritt auf.)

Bildnachweis: Spotify über PCMag

Spotify ist eine Kopie der Geschichten von Snapchat und Instagram. Mit dem neuesten Experiment von Spotify können Benutzer auf die linke oder rechte Seite des Bildschirms tippen, um schnell durch Videos zu navigieren. Klicken Sie auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke, um eine Geschichte zu melden.

Es ist unklar, wer Zugriff auf die Funktion hat. Ich konnte es mit meinem Premium-Konto und meinem iPhone finden. Es gibt kein Wort darüber, wann (oder ob) es allgemein verfügbar sein wird; Spotify reagierte nicht sofort auf die Anfrage von PCMag nach einem Kommentar.

Was als Snapchat-Original begann, hat die sozialen Medien durchdrungen. Instagram und Facebook haben 2016 bzw. 2017 ihre eigenen Versionen veröffentlicht, während das professionelle Netzwerk LinkedIn im September damit begann, eine ähnliche Funktion zu testen. Und es ist weniger als zwei Wochen her, seit Twitter seine eigene Version von Stories namens Fleets herausgebracht hat.

Dies ist nicht einmal Spotifys erster Ausflug in das Format. Im Jahr 2019 lud es einige Musiker ein, in einer Reihe von 24-Stunden-Clips Einblicke in ihren Musikherstellungsprozess zu geben.