von Donna Amos

Ein solider strategischer Plan bietet dem Unternehmensmanagement die ideale Roadmap, um seine funktionalen Aktivitäten so auszurichten, dass die festgelegten Ziele erreicht werden. Mit einem solchen Plan ist es einfach, den Entscheidungsprozess bei der Festlegung der Budgetanforderungen zu steuern und die betriebliche Effizienz zu steigern.

Die Erstellung eines beeindruckenden Strategieplans ist eine gewaltige Aufgabe, deren Erfüllung Monate dauern kann. Darüber hinaus erfordert die Implementierung des Plans die Zusammenarbeit aller Teammitglieder, um eine erfolgreiche Ausführung sicherzustellen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Entwicklung des strategischen Plans eines Solopreneurs für die Geschäftsentwicklung.

Entwickeln Sie ein Leitbild

Es ist einfach, Ihre Reise zu planen und Ihr Ziel zu erreichen, wenn Sie eine klare Straßenkarte haben. Wenn Sie mit dem Ende beginnen, können Sie Ihre Segel setzen und die Hürden identifizieren, die Sie auf Ihrem Weg umgehen müssen. Sobald Sie Ihre Ziele festgelegt haben, schreiben Sie am besten ein Leitbild.

Ein Leitbild beinhaltet die Festlegung der Richtung, in die Sie Ihr Unternehmen führen möchten. Ein gutes Beispiel für ein Leitbild ist es, Marktführer bei Immobilien in dieser Region zu werden:

Bei der Erstellung des Leitbilds ist Folgendes wichtig:

  • Halten Sie es kurz, prägnant und klar
  • Skizzieren Sie das Hauptziel
  • Brainstorming mit Managern und Mitarbeitern
  • Ändern Sie es so oft wie möglich

Es ist wichtig, alle in den Kinderschuhen an Bord zu bringen, da Sie den wichtigsten Stakeholdern erlauben, einen Beitrag zu leisten. Obwohl der strategische Plan Ihre Idee ist, benötigen Sie beim Ausrollen jede Hand an Deck.

Entwickeln Sie eine Vision Statement

Während ein Leitbild die Ziele des Unternehmens und seine Methoden zur Erreichung dieser Ziele umreißt, konzentriert sich ein Leitbild auf seine Zukunft. Es ist wichtig, den Unternehmenszweck und das angestrebte Ziel zu beschreiben. Vor allem muss es messbar sein, damit Sie Ihren Fortschritt verfolgen können.

Ein gutes Beispiel für die Vision eines Immobilienunternehmens ist, „1000 Familien in den nächsten zehn Jahren jedes Jahr bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen“.

Bei der Erstellung eines Leitbilds ist Folgendes wichtig:

  • Definieren Sie Ihre Kunden
  • Bestimmen Sie die Dienste, die Sie bereitstellen möchten
  • Mach es messbar
  • Planen Sie mindestens zehn Jahre in die Zukunft

Eine gute Vision kann als Maßstab für die Messung des Erfolgs und die Hervorhebung der Bereiche dienen, die verbessert werden müssen. Durch die Visualisierung, wie das Unternehmen in Zukunft aussehen wird, ist es einfach, eine Richtung für die Planung und Umsetzung seiner Strategien auf Unternehmensebene festzulegen.

Vereinfachen Sie den Plan, indem Sie ihn aufschlüsseln

Sobald Sie die Hauptziele festgelegt haben, müssen Sie sie in kleinere Ziele aufteilen. Die Entwicklung kurzfristiger Ziele, die schneller zu erreichen sind, kann jeden Mitarbeiter ständig motivieren.

Kurzfristige Ziele sind auch in einem begrenzten Zeitraum erreichbar, sodass jeder Manager die Leistung leicht beurteilen kann.

Der Schlüssel besteht darin, ein Flussdiagramm zu erstellen und sicherzustellen, dass jede Aufgabe Teil eines Hauptziels ist. Das ultimative Ziel ist es, sicherzustellen, dass alles reibungslos fließt. Denken Sie daran, dass Unstimmigkeiten in einer Abteilung einen Bumerang-Effekt in einer anderen Abteilung haben können und dass jeder Bereich empfindlich ist.

Entwickeln Sie effektive Leistungsindikatoren

Key Performance Indicators (KPIs) sind für die Erreichung der Unternehmensziele von entscheidender Bedeutung, da sie dazu beitragen, das Hauptziel im Vordergrund zu halten. Die Kommunikation der Unternehmensziele im gesamten Unternehmen ist von entscheidender Bedeutung. Daher ist jeder Mitarbeiter für eine Reihe von KPIs verantwortlich. Da es sich bei den KPIs um kleine Zahnräder im Hauptrad handelt, können sie jedem helfen, in die gleiche Richtung zu ziehen. Auf diese Weise ist es einfach, die übergeordneten Ziele zu erreichen.

Vermeiden Sie es, zu viele KPIs zu erstellen, die Ihre Mitarbeiter überfordern könnten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mit 8-12 KPIs wird sichergestellt, dass jedes Team die Vision hat, um optimal zu funktionieren. Vermeiden Sie es auch, sich nur auf finanzielle Ziele zu konzentrieren. Entwickeln Sie stattdessen klare Erfolgskriterien und stellen Sie sicher, dass die KPIs quantifizierbar sind.

Richten Sie Ihre Methoden an den Bedürfnissen Ihres Kunden aus

Nur allzu oft erstellen Unternehmen Produkte, ohne die Bedürfnisse des Kunden zu identifizieren. Dann müssen die Unternehmen ein Vermögen für Werbung ausgeben. Das Erstellen von Produkten, die auf bestimmte Anforderungen zugeschnitten sind und bestimmte Probleme lösen, kann dazu beitragen, die Kunden zu begeistern. Durch die Identifizierung der Zielkunden und das Erhalten relevanter Informationen zu deren Anforderungen können Unternehmen ihre Produkte erfolgreich einführen und verbessern.

Kundenforschung ist entscheidend für das Verständnis der Kundenerfahrung, da sie Ihrem Team hilft, die Best Practices bei der Entwicklung der Produkte zu entwickeln.

Das kundenorientierte Management nutzt die folgenden Strategien:

  • Kunden durch Segmentierung kennenlernen
  • Kommunikation mit dem Kunden durch Bewertungen und Feedback
  • Durch Produktinnovation angemessen reagieren

Indem Sie sich vor der Erstellung Ihrer Produkte mit den Kundenbedürfnissen befassen, können Sie Ihrem Verkaufsteam eine einfache Zeit bieten und mehr Wiederholungsgeschäfte garantieren. Marktforschung hilft auch dabei, die Probleme zu identifizieren, die Sie lösen müssen.

Ressourcen zuweisen

Das Ziel der Ressourcenplanung besteht darin, die erforderlichen Mittel zuzuweisen, um jede Aktivität in Ihrem Plan auszuführen. Bevor Sie beginnen, müssen Sie die Experten hinzuziehen, die solche Aufgaben in der Vergangenheit erledigt haben, und ihre Meinung zu den Best Practices einholen. Die Experten geben Ihnen eine alternative Analyse zu verschiedenen Möglichkeiten, um die Aufgaben zu erfüllen.

Überlegen Sie sich die Möglichkeiten und wählen Sie die praktikabelsten und kostengünstigsten Methoden aus.

Verwenden Sie die verfügbare Projektmanagement-Software, um Balkendiagramme zu erstellen, die die Reihenfolge hervorheben, der Sie folgen werden. Sobald Sie den Planungsprozess abgeschlossen haben, weisen Sie die Ressourcen zu, die Sie für jede Aktivität benötigen. Durch ein ordnungsgemäßes Projektmanagement können Sie die benötigten Mittel im Voraus beschaffen, um Verzögerungen zu vermeiden.

Wenden Sie sich an einen Experten

Viele Unternehmen stolpern in der Planungsphase aufgrund mangelnder Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen. Eine unzureichende Bewertung der verfügbaren Ressourcen führt dazu, dass viele Unternehmen mehr beißen, als sie kauen können.

Wenn Sie nicht alle Hürden überwinden, auf die Sie unterwegs stoßen, ist es fast unmöglich, Ihren strategischen Plan umzusetzen. Fachleute, die dies bereits getan haben, helfen Ihnen dabei, die bewährten strategischen Planungsmethoden zu nutzen.

Sie möchten einen Solopreneur-Strategieplan für die Geschäftsentwicklung erstellen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Kontaktieren Sie uns noch heute und wir begleiten Sie bei jedem Schritt.

Donna Amos ist begeistert davon, Solopreneuren dabei zu helfen, ihr Geschäft mit allem Digitalen und Veröffentlichen auszubauen. Sie hat 30 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Marketing für kleine Unternehmen. Sie glaubt, dass das beste Geschenk, das Sie einem anderen machen können, ein Wort der Ermutigung ist.