Es ist das erste Mal seit Januar 2018, dass die vier Hauptindizes der US-Wirtschaft laut dem Wall Street Journal die höchsten Werte erreicht haben.

Steigern Sie Ihr Geschäft, Nicht dein Posteingang

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie jetzt unseren täglichen Newsletter!

Dezember
5, 2020

1 min lesen

Dieser Artikel wurde aus unserer spanischen Ausgabe mit KI-Technologien übersetzt. Aufgrund dieses Vorgangs können Fehler auftreten.

Diesen Freitag wurde der Anstieg der Aktienindizes angekündigt: Der Dow Jones Industrial stieg um 0,83%, der S & P um 0,88%, der Nasdaq Composite um 0,70% und der Russell 2000 um 2,37%.

Seit Januar 2018 hatten diese vier Hauptindizes der US-Wirtschaft laut dem Wall Street Journal diese Allzeithochs nicht erreicht. Die Verkaufsstelle führt den Anstieg auf die Hoffnung der Anleger auf wirtschaftliche Impulse aufgrund neuer Impfstoffe zurück, die zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie beitragen würden.

In Bezug auf die Sektoren wurde der starke Anstieg der Energie mit 5,43%, später der der Grundstoffe 2,03%, der Immobilien 1,32% und der Industrie 1,22% verstärkt.