Ein Klassenzimmer ist leer und das Licht an einem ansonsten gemischten Schultag am 19. November 2020 an der Yung Wing School P.S. 124 in New York City.

Michael Loccisano | Getty Images

Nachdem Bürgermeister Bill de Blasio eine Vorschau auf die Rückkehr des persönlichen Lernens vor Thanksgiving gegeben hatte, kehrte er am Sonntag aus den Ferien zurück, um die geplante Rückkehr der öffentlichen Schulen anzukündigen, beginnend mit Grund- und Sonderschülern.

Die ersten Schulgebäude werden am 7. Dezember wiedereröffnet, sagte de Blasio am Sonntag. Stadtbeamte planen, öffentliche Schulgebäude schrittweise wieder zu eröffnen, beginnend mit 3-K-, Pre-K- und K-5-Schülern. Distrikt 75-Schüler aller Klassenstufen erhalten einige Tage später, am 10. Dezember, die Möglichkeit, in den Klassenraum zurückzukehren.

Die Stadt eröffnet die Schulen teilweise in Phasen wieder, um sicherzustellen, dass erweiterte Testressourcen für zurückkehrende Schüler verfügbar sind. Der Bürgermeister bot keinen Zeitplan für die Wiedereröffnung von Schulgebäuden für Schüler der Mittel- und Oberstufe an und sagte, die Stadt sei noch nicht bereit, jede Schule zu eröffnen.

Schulgebäude, die nach Möglichkeit wieder persönlich lernen, werden an fünf Tagen pro Woche in den Unterricht übergehen, sagte der Bürgermeister. Wenn die Schulen wieder geöffnet werden, werden wöchentliche Coronavirus-Tests für Schüler und Lehrkräfte durchgeführt.

Schulgebäude in ganz New York City sind seit dem 19. November wegen der rollierenden Positivitätsrate der Stadt von 3% für das persönliche Lernen geschlossen. Die zuvor festgelegte Schwelle von 3% wird die Entscheidung, Schulen in der ganzen Stadt zu schließen, nicht mehr leiten.

Der Bürgermeister schätzt, dass 190.000 Schüler, die an öffentlichen Schulen eingeschrieben sind, in der Woche vom 7. Dezember zurückkehren können. Rückkehrende Schüler müssen ein Einverständnisformular der Eltern haben, sagte der Bürgermeister.

Die Stadt eröffnet wieder Schulen “weil wir jetzt so viele Beweise dafür haben, wie sicher Schulen sein können”, sagte de Blasio am Sonntag. “Wir sind zuversichtlich, dass wir die Schulen schützen können.”

Die Schulen in der orangefarbenen Zone der Stadt werden ebenfalls für eine Wiedereröffnung Anfang Dezember in Betracht gezogen. Die Schulen in der orangefarbenen Zone von Staten Island könnten bereits in der Woche vom 7. Dezember eröffnet werden, da die Stadt die erweiterten Testanforderungen gemäß den Richtlinien des Staates beschleunigt, sagte der Bürgermeister am Sonntag.

“Wir wissen, dass wir, wenn Sie großen Wert auf Tests legen und diese Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich verstärken, die Situation sorgfältig überwachen und wissen, dass wir unsere Schulen für die Dauer schützen und bis zu dem Tag verbinden können, an dem wir dies tun.” der Impfstoff, der die gesamte Realität für uns alle verändert “, fügte de Blasio hinzu.