Lassen Sie uns die finanzielle Gesundheit des südkoreanischen E-Commerce-Riesen untersuchen

Heute früher im Süden Der koreanische E-Commerce- und Lieferriese Coupang wurde in den USA an die Börse gebracht. Als privates Unternehmen hat Coupang Milliarden gesammelt, darunter Kapital von der amerikanischen Risikokapitalgesellschaft Sequoia und dem japanischen Telekommunikationsgiganten SoftBank und seinem Vision Fund.

Das Umsatzwachstum von Coupang ist geradezu fantastisch.

Das Angebot von Coupang, das beim öffentlichen Debüt einer Reihe bekannter Technologiemarken angeboten wird, wird eine gewaltige Angelegenheit sein. Die erste S-1-Anmeldung weist darauf hin, dass durch den Börsengang Kapital in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar aufgebracht wird, das weitaus größer ist als der übliche Platzhalter von 100 Millionen US-Dollar.

Die Größe des Unternehmens macht jedoch seine hohen IPO-Spendenziele angemessen. Coupang ist riesig, mit einem Umsatz von mehr als 10 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 und einer Verbesserung der finanziellen Gesundheit im Zuge der Skalierung. Und das Umsatzwachstum hat sich beschleunigt.

Vielleicht erklärt dies, warum das Unternehmen angeblich eine Bewertung von 50 Milliarden US-Dollar anstrebt.

Lassen Sie uns heute Nachmittag das historische Wachstum des Unternehmens, seinen verbesserten Cashflow und seine geringeren Verluste untersuchen. Coupangs Debüt wird bei seiner Landung für Furore sorgen, daher sind wir es uns selbst schuldig, seine Zahlen zu ermitteln.

Und da es andere E-Commerce-Marken mit einer Lieferfunktion gibt, die in den Startlöchern warten, um an die Börse zu gehen, fällt Instacart ein, wie Coupang-Tarife beim Börsengang für eine große Anzahl inländischer Startups und Einhörner von Bedeutung sind.

Coupangs rasante Skala

Das Wachstum des Unternehmens im letzten halben Jahrzehnt ist beeindruckend. Beachten Sie die jährlichen Einnahmen von 2016 bis 2020:

  • 2016: 1,67 Milliarden US-Dollar.
  • 2017: 2,4 Mrd. USD (+ 43,7%).
  • 2018: 4,05 Mrd. USD (+ 68,8%).
  • 2019: 6,27 Mrd. USD (+ 54,8%).
  • 2020: 11,97 Mrd. USD (+ 90,9%).

Sicher, ein Teil dieses Wachstums im Jahr 2020 hängt mit COVID-19 zusammen, aber selbst wenn man dies berücksichtigt, ist das Umsatzwachstum von Coupang geradezu fantastisch. Und was besser ist, ist, dass das Unternehmen seine Verluste in den letzten Jahren reduziert hat: