Investmentfondsunternehmen beurteilen ihre Geschäftsentwicklung häufig anhand des Wachstums ihres verwalteten Vermögens (AUM) und ihrer Fondsflüsse. Diese Kennzahlen bieten jedoch wenig Aufschluss darüber, wie es einem Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz geht.

Vielmehr sind Marktanteile und Veränderungen des Marktanteils ein wirksameres Maß für die Geschäftsentwicklung von Investmentfondsunternehmen. Dies ist die Prämisse, die ich in „Ein neuer Rahmen für die Analyse der Marktanteilsdynamik zwischen Fondsfamilien“ für das Financial Analysts Journal dargelegt habe. In dem Artikel stelle ich auch eine Methode vor, die Änderungen des Marktanteils im Laufe der Zeit erklärt und dabei hilft, die Stärken und Schwächen von Investmentfondsunternehmen zu identifizieren.

Die vier Komponenten der Geschäftsleistung

Die Rahmenleistung destilliert die Treiber der Marktanteilsänderung und zeigt an, ob eine Fondsgesellschaft Fonds in denselben Kategorien übertraf und überverkaufte. Es wird auch bestimmt, ob das Unternehmen von seinem Fondsangebot profitiert hat, indem es sich in Kategorien engagiert, die eine günstige Wertentwicklung oder Fondsflüsse verzeichneten.

Da der Marktanteil von Fonds auf der Grundlage des AUM berechnet wird, sind Änderungen des Marktanteils in einem bestimmten Zeitraum nicht nur auf Anleger zurückzuführen, die Investmentfondsanteile kaufen und verkaufen, sondern auch auf die Anlageperformance der vorhandenen Vermögenswerte seit Beginn des Zeitraums. Ein Fonds gewinnt Marktanteile, wenn die Summe seiner Renditen und relativen Ströme – Nettoflüsse als Prozentsatz des Fonds-AUM zu Beginn des Berichtszeitraums – größer ist als die des Marktes.

Die Studie zerlegt Änderungen des Marktanteils in vier
Komponenten der Geschäftsleistung:

  1. Das Kategorie Leistungskomponente wird von der Anlageperformance der Fondskategorien bestimmt, in denen die Fondsgesellschaft im Verhältnis zum Marktdurchschnitt tätig ist.
  2. Das Überleistungskomponente misst, wie sich die Fonds des Unternehmens im Vergleich zu konkurrierenden Fonds derselben Kategorie entwickelt haben.
  3. Das Kategorie Flows-Komponente hängt von den Nettoflüssen der Fondskategorien ab, in denen die Fondsgesellschaft im Verhältnis zum Marktdurchschnitt tätig ist.
  4. Das Komponente für überschüssige Flüsse misst, um wie viel eine Fondsgesellschaft ihre Kategoriekollegen übertrifft – oder höhere relative Ströme erzielt als der Kategoriedurchschnitt.

Die vier Komponenten der Marktanteilsänderung

Kategorie vs. Markt Fonds vs. Kategorie
Performance 1. Kategorie Leistungskomponente
Ist das Unternehmen in Kategorien mit günstiger Leistung gut vertreten?
2. Überleistungskomponente
Übertrifft das Unternehmen vergleichbare Kategorien?
Fließt 3. Kategorie Flows-Komponente
Ist das Unternehmen in Kategorien mit günstigen Nettoflüssen gut vertreten?
4. Komponente für überschüssige Flüsse
Verkauft das Unternehmen Peers der Kategorie?

Marktanalyseergebnisse

Welche Komponenten haben die meisten Marktanteilsveränderungen bei Investmentfondsunternehmen ausgelöst, und was verrät der Rahmen über die Marktdynamik?

Um diese Frage zu beantworten, analysierte ich die Daten von US-Investmentfonds von 2001 bis 2018. Die Stichprobe bestand aus 15.242 Fonds von 1.428 Fondsgesellschaften.

Die wichtigsten Ergebnisse waren wie folgt:

  • Ohne Fusionen und Übernahmen wechselten im Zeitraum von 18 Jahren rund 42% des Marktanteils den Besitzer der Fondsgesellschaften. In einem durchschnittlichen Monat wurden 0,6% des Marktanteils neu verteilt.
  • Einzelne Unternehmen schneiden bei jeder der vier Komponenten je nach Geschäftsleistung sehr unterschiedlich ab. Die Komponente für überschüssige Flüsse hatte den größten Einfluss.
  • Alle vier Komponenten bleiben bestehen. Insbesondere wenn ein Unternehmen in einem bestimmten Zeitraum insgesamt oder an einer der Komponenten Marktanteile verliert, ist die Wahrscheinlichkeit eines negativen Ergebnisses in der nächsten Periode hoch.
  • Je länger der Zeitraum war, in dem die Marktveränderung analysiert wurde, desto stärker dominierten die beiden durchflussgesteuerten Komponenten die leistungsgesteuerten Komponenten. Warum? Weil Flows beständiger sind als die Leistung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Fondsunternehmen die Performance ignorieren und sich nur auf Marketing und Vertrieb konzentrieren können. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit und die Wertentwicklung in der Vergangenheit sind wesentliche Treiber für die Veränderung des Marktanteils.

Entwicklung von AUM und Anzahl der Investmentfondsgesellschaften

Quelle: Basierend auf Daten von Broadridge FundFile, Morningstar Direct und CRSP

Anwendungen

Mit diesem Rahmen können Investmentfondsunternehmen Änderungen ihres Marktanteils den vier Komponenten der Geschäftsentwicklung zuschreiben. Durch die Identifizierung, was ihr Geschäft antreibt, können Führungskräfte dieses Wissen nutzen, um ihre strategischen Entscheidungen zu treffen.

Da die Daten öffentlich sind und für die Durchführung der Analyse keine proprietären Eingaben erforderlich sind, können Regulierungsbehörden, Beratungsunternehmen, Sell-Side- und Buy-Side-Research-Unternehmen, akademische Institutionen und andere externe Stakeholder den Rahmen anwenden, um die relativen Stärken von Wertpapierfirmen zu bewerten und Marktdynamik studieren.

Um festzustellen, wie sich eine Fondsgesellschaft im Vergleich zu ihren Mitbewerbern entwickelt, ist die Veränderung des Marktanteils der zu beobachtende Indikator. In Abwärtsmärkten oder in Zeiten erhöhter Volatilität sind die Veränderungen des Marktanteils tendenziell größer.

Obwohl meine Analyse nicht bis 2020 reichte, besteht Grund zu der Annahme, dass die Kluft zwischen Marktanteilsgewinnern und -verlierern in diesem Jahr größer sein wird als der Durchschnitt.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, vergessen Sie nicht, den unternehmungslustigen Investor zu abonnieren.

Alle Beiträge sind die Meinung des Autors. Als solche sollten sie weder als Anlageberatung ausgelegt werden, noch spiegeln die geäußerten Meinungen notwendigerweise die Ansichten des CFA-Instituts oder des Arbeitgebers des Autors wider.

Bildnachweis: © Getty Images / Prapass Pulsub