von Starr Hall

Jetzt, wo ich zum ersten Mal Oma werde, werde ich wohl meine Tage damit verbringen, One-A-Days zu schälen und sanft in meinem Gartenpavillon zu schaukeln. Passiert nicht. (Zumal ich keinen Gartenpavillon besitze) Ich bin Unternehmer und habe den größten Teil meines Erwachsenenlebens verbracht. Vielleicht liegt das Risiko in meinen Genen. Ich bin halb Libanese, das hat wahrscheinlich etwas damit zu tun, und ich bin auch mit dem ehemaligen US-Präsidenten Andrew “Old Hickory” Jackson verwandt. Andererseits sind vielleicht beide irrelevant. Was auch immer der Grund sein mag, ich bin immer auf der Suche nach einer Herausforderung.

Ich hatte noch nie viel Nutzen für die Unternehmenswelt. Die Zusammenarbeit mit Teams kann produktiv sein, aber zu oft ist es nur Unsinn und Zeitverschwendung. Ich nenne es die Chowder. Packen Sie zu viele kreative und analytische Köpfe in einen Raum und es wird nicht viel erreicht, nur eine Menge Kommentare zu „Schau, wie schlau ich bin“. Ich weiß, was es braucht, um als Unternehmer erfolgreich zu sein, ob Sie 20 oder 60 Jahre alt sind. Mit 27 Jahren baute ich eine PR-Firma auf, die ich im Alter von 30 Jahren mit großem Gewinn verkaufte. Es gab auch ein Restaurant mit 4,9 Bewertungen und eine Champagnerbar in Avila Beach sowie ein Einzelhandelsgeschäft und ein Online-Unternehmen. Ich habe auf über 400 Bühnen in sieben Ländern und über 40 Staaten über Unternehmertum gesprochen. Ich habe Millionen verdient, Millionen investiert und sogar Millionen verloren. Aber ich bewege mich weiter. Am befriedigendsten ist vielleicht zu wissen, dass meine Reden und Kolumnen Tausenden von Unternehmern geholfen haben, auf der ganzen Welt zu wachsen. Und während ich als Oma mein jüngstes unternehmerisches Bestreben beginne, gebe ich anderen Oma-Preneuren den folgenden Rat:

  1. Sitzen Sie in Langeweile – wenn auch nur für ein paar Stunden, wenn möglich Tage – und beginnen Sie, die Welt um sich herum zu betrachten, zu schreiben oder darüber nachzudenken, was funktioniert, was nicht, Dinge in Ihrem Haus oder Ihrer Umgebung, die repariert werden könnten oder Beachtung. Sehen Sie sich lustige Filme oder Dokumentationen an, lesen Sie Bücher, gehen Sie spazieren, stellen Sie viele Fragen und erkennen Sie, was Sie entzündet. Meditation hilft auch dem Unternehmerprozess. Dies kann schwierig sein, da Omas so viel Zeit ihres Lebens damit verbracht haben, „zu mamas“, dass sie, wenn ihre Kinder erwachsen sind, erst wieder lernen müssen, wie sie über ihre eigenen Bedürfnisse nachdenken können.
  2. Überwachen Sie Konversationen – speziell in dem Bereich, an dem Sie interessiert sind. Reddit und Quora sind nicht ausgelastete Plattformen. Komm da rein. Medium ist auch eine großartige Möglichkeit, tiefere Gedankenführung zu lesen. Wenden Sie sich an diese Autoren. Verbinden Sie sich und vielleicht können Sie zusammenarbeiten. Ich habe auf Medium bessere Inhalte gefunden als auf LinkedIn.
  3. Seien Sie verletzlich und dennoch authentisch – dies ist die schwierigste von allen, aber Sie müssen sich dort hinstellen, um Feedback und Engagement zu erhalten. Mein jüngstes Projekt ist ein Podcast mit einem meiner besten Freunde über Oma („Aba und Lolli“). Es begann eher als lustiges Projekt mit der Idee, es in ein Unternehmen zu integrieren. Ich habe begonnen, in unserem Podcast sehr persönliche Dinge zu besprechen, die in meinem Leben passiert sind, und ich erhalte einige der herzlichsten Antworten, die mir je begegnet sind. Meine Geschichten helfen anderen. (Und ist das nicht der Grund, warum wir das tun, was wir auf diesem Planeten tun?) Und als Beweis dafür, dass die Menschen auf diese Authentizität reagieren, ist der Podcast erst drei Monate alt und wir haben bereits interessierte Sponsoren, prominente Gäste und Warenhändler, die dies wünschen im.
  4. Ansatz als Designer – alles, was ich bauen und wachsen möchte, male ich immer mit Buntstiften oder einem Storyboard auf Leinwand aus. Ich spiele mit den Konzepten. Pinterest eignet sich hervorragend für inspirierende Zitate und Grafiken. Gelegenheiten zur Zusammenarbeit mit anderen ergeben sich häufig innerhalb der Pins, manchmal durch etwas so Einfaches wie die Anmeldung für ein kostenloses Produkt. Keine Übertreibung. Ich habe Hunderte dieser Gespräche und Freigaben, die gerade stattfinden.
  5. Binden Sie es in eine Sache – ich meine nicht unbedingt einen gemeinnützigen Verein. Zum Beispiel könnte es alles sein, was unserem kranken Planeten hilft. Ob Sie an den Klimawandel glauben oder nicht, Bäume werden gefällt, Arten sind ausgestorben, Ozeane füllen sich mit mehr Giftstoffen. Die Liste scheint täglich zu wachsen. Und die Umwelt ist nur ein Thema. Es gibt Unmengen von “Ursachen”, die Verteidiger brauchen. . . und man weiß nie, wohin das führen wird. Ich habe begonnen, mein gesamtes Grundstück in einen Lebensmittelwald zu verwandeln, und habe begonnen, in meinem Blog und Podcast über diese Reise zu berichten. Und siehe da, einer unserer ersten interessierten Sponsoren ist ein Bio-Lebensmittelunternehmen. Tolle.

Denken Sie daran: Jeder kann Unternehmer sein, unabhängig von seinem Alter. Und diejenigen von uns, die zu Glammas (glamourösen Omas) geworden sind, sind in einer besseren Position als viele andere, um erfolgreich zu sein. Mama ist fertig, also gibt es niemanden, der unsere Zeit monopolisiert. Sie können sich mehr langweilen, tiefer in Gespräche eintauchen, verletzlicher und authentischer sein und der Unternehmer (oder in diesem Fall Oma-Prenuer) werden, von dem Sie immer geträumt haben. Nutzen Sie all das Wissen, das Sie in diesen Jahren der Mutterschaft gesammelt haben, um die Welt zu prägen. Es ist jetzt Ihre Zeit.

Starr Hall ist 47 Jahre alt und seit ihrem neunten Lebensjahr in den Bereichen PR / Branding / Marketing tätig. Sie arbeitet nach der Schule und vermarktet jeden Sommer das Familiengeschäft Aleene’s Tacky Glue. Sie hat mit Dutzenden von Fortune-Marken wie Sprint, RIM, UPS, NHL, Activision, Samsung und Lucky Brand zusammengearbeitet. Sie ist außerdem ehemalige Kolumnistin und / oder Autorin für: Entrepreneur Magazine, MSNBC, AOL, AmEx Small Business OPEN, Business Insider, PR Newswire und Biz Trends. Hall schrieb auch drei erfolgreiche Kinderbücher. Sie ist die Co-Moderatorin von „Aba und Lolli“ – einem Podcast für alle „Glammas“ (junge Großmütter).

Sie besitzt Es akzeptiert Gastbeiträge unter https://sheownsit.com/guest-post-submissions/. Wenn Sie einen Artikel haben, der für unsere Community von Wert ist, reichen Sie ihn bitte zur Genehmigung ein.

Alle Beiträge werden überprüft, Links überprüft (auf 3 begrenzt und müssen relevant sein) und der Autor muss über eine Website und Social-Media-Konten überprüfbar sein.