Dienstleistungen, die den Verbrauchern beim Handel helfen, müssen ihre Modelle möglicherweise im Laufe der Zeit umrüsten, um ein langfristiges Einkommen zu gewährleisten

Alex Wilhelm

Anna Heim

Mit der Coinbase direkte Auflistung hinter uns und dem Robinhood IPO Vor uns ist es eine aufregende Zeit für verbraucherorientierte Handels-Apps.

Das bevorstehende einmischen SPAC-geführtes Debüt von eToro, allgemeine Aufwärtsbewegung im Bereich der Kryptowährung, Rekordhöhen für einige Aktienmärkte und jüngste Runden von Public.com, M1 Finanzen und in Großbritannien ansässig Freihandelund Sie könnten entschuldigt werden, wenn Sie erwarten, dass der Boom im Handel mit Konsumgütern weiter nach rechts geht.

Aber wird es? Es gibt Daten in beide Richtungen. Jüngste Informationen könnten darauf hinweisen, dass sich einige der lukrativsten Handelsaktivitäten bei Unternehmen wie Robinhood verlangsamen könnten, aber es gibt auch ermutigende Informationen zum Herunterladen von Apps, die ein optimistischeres Bild hinsichtlich der Dauerhaftigkeit des Booms des Verbraucherinteresses in Bezug auf Ersparnisse und Investitionen zeichnen, das The Exchange hat seit einiger Zeit ein Auge auf.

Die Börse untersucht Startups, Märkte und Geld. Lesen Sie es jeden Morgen bei Extra Crunch oder erhalten Sie jeden Samstag den Exchange-Newsletter.

Unsere heutige Frage lautet: Wie optimistisch sind Unternehmen in Bezug auf das anhaltende Interesse der Verbraucher an Aktien und anderem Handel mit Vermögenswerten? Und warum? Wir werden ihren Unterstützern auch ähnliche Fragen stellen.

Wir haben Notizen von Accels Sameer Gandhi über Ansichten zu Public als einem seiner Unterstützer und Jan Hammer von Index über Robinhood und seinen Markt sowie Kommentare von Public.com und M1 Finance zu den künftigen Interessen des Verbraucherhandels zusammengestellt . Die Gedanken von Robert Le, dem führenden aufstrebenden Technologieanalysten von PitchBook, lassen die Sache hinter sich.

Wir beginnen mit einem kurzen Blick auf einige Daten, um uns ein Bild davon zu machen, wo die Nachfrage im Verbraucherhandel heute zu sein scheint, und überlegen dann, was die Unternehmen im Ring und ihre Unterstützer denken. Wir schließen mit einer Zusammenfassung aller Perspektiven, um hype-bereinigte Erwartungen für den Rest des Jahres 2021 zu entwickeln.

Bullische Daten, bärische Daten

Coinbase führte seine direkte Notierung auf der Rückseite eines der beeindruckendsten Quartale durch, die wir je im Bereich der Geschäftsergebnisse gesehen haben, was bedeutet, dass der Handel begann, als er so gut aussah wie ein Unternehmen. Gilt das auch für Robinhood und Company?