Ein Restaurant in Mexiko-Stadt entwickelte das berühmte Gericht, jedoch mit dem mandalorianischen Thema.

Steigern Sie Ihr Geschäft, Nicht dein Posteingang

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie jetzt unseren täglichen Newsletter!

Dezember
21, 2020

2 min lesen

Dieser Artikel wurde aus unserer spanischen Ausgabe mit KI-Technologien übersetzt. Aufgrund dieses Vorgangs können Fehler auftreten.

  • Die Rosca de Reyes ist ein Brot, dessen Ursprung im 17. Jahrhundert in Frankreich mit dem “Bohnenkuchen” liegt.
  • Das Restaurant bietet andere Gerichte und Craft-Biere mit anderen Themen wie Charaktere aus “Die Leiche der Braut”, “Die Simpsons” und dem DC Comics-Universum.

Der mexikanische Einfallsreichtum überrascht uns immer wieder und Tatsache ist, dass das Kraneo Food Restaurant in Mexiko-Stadt jetzt eine Rosca gebacken hat, die „Baby Yoda“ ins Haus bringt. Das Brot ist von der kleinen Figur aus der Mandalorianischen Serie inspiriert und heißt “galaktischer Bagel”.

Aufnahme über Facebook.

Die Rosca de Reyes ist ein Brot, dessen Ursprung im 17. Jahrhundert in Frankreich mit dem “Bohnenkuchen” liegt. Im europäischen Land wurde ein großer Kuchen gekocht und eine Bohne versteckt. Die Person, die ihn fand, wurde als „König der Bohne“ bezeichnet. Diese Tradition erreichte Spanien und später Mexiko.

Bevor es ein Plastikkind war, war es eine Bohne und jetzt wird es ein “Baby Yoda” sein, was wir in unserem Thread finden. „Aus einer fernen Galaxie wird eine Neuerscheinung bei @Kranel Food kommen. Die Hoffnung lebt weiter, wir sind eins mit der Kraft “, kündigte das Unternehmen in seinen sozialen Netzwerken an.

Das Restaurant bietet andere Gerichte und Craft-Biere mit anderen Themen wie Charaktere aus “Die Leiche der Braut”, “Die Simpsons” und dem DC Comics-Universum.