Die neuen Apple-Kopfhörer sind da, sie verfügen über relevante technologische Innovationen wie Geräuschunterdrückung und räumliches Audio und sind auch in fünf Farben erhältlich. Würden Sie dafür 14.000 Pesos bezahlen?

Steigern Sie Ihr Geschäft, Nicht dein Posteingang

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie jetzt unseren täglichen Newsletter!

Dezember
8, 2020

3 min lesen

Dieser Artikel wurde aus unserer spanischen Ausgabe mit KI-Technologien übersetzt. Aufgrund dieses Vorgangs können Fehler auftreten.

Das Cupertino-Technologieunternehmen stellte die neuen AirPods Max vor, die ersten drahtlosen Ohrhörer, die Funktionen wie aktive Geräuschunterdrückung oder Transparenzmodus integrieren.

Die vom Unternehmen hervorgehobenen Merkmale dieser Kopfhörer sind High-Fidelity-Audio, aktive Geräuschunterdrückung, Transparenzmodus und räumliches Audio. Dieselbe Technologie, die Benutzern von AirPods und AirPods Pro bereits bekannt ist. Die Klangqualität verbessert sich aufgrund der verwendeten Algorithmen und Software.

Unter den Farben, die Sie finden können, sind Raumgrau, Silber, Himmelblau, Grün und Rosa.

Wenn es um räumliche Audio- und Geräuschunterdrückung geht, bezieht es sich auf dynamisches Tracking, um virtuelle Sounds von überall zu lokalisieren. Zusätzlich wurden der Umgebungsklang und die adaptive Equalizer-Funktion hinzugefügt. Ebenso hat es bis zu zwanzig Stunden Autonomie und kann über den Lightning-Port aufgeladen werden. Für fünf Minuten Ladezeit werden durchschnittlich eineinhalb Stunden verwendet. Es ist erwähnenswert, dass der Port verwendet werden kann, um eine drahtlose Verbindung zu anderen Geräten herzustellen.

Sie können ab heute, dem 8. Dezember, reservieren. In einigen Ländern erfolgt die Lieferung ab dem 15. Dezember. Sie werden einen Preis von 13 Tausend 699 mexikanischen Pesos haben – das entspricht 550 Dollar oder 629 Euro -, ein Lightning-Kabel ist im Lieferumfang enthalten, es wird in der Box geliefert, der Akku hat eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 20 Stunden.

Neu in AirPods Max: Computational Sound und Active Noise Cancellation

Der Technologieriese hat die AirPods Max entwickelt, die sich durch ihre neueste Technologie auszeichnen, da sie über einen H1-Chip in jedem Lautsprecher einen rechnergestützten Klang haben, der durch 9.000 Operationen pro Sekunde den Klang ständig verbessert. Die aktiven 40-Millimeter-Lautsprecher halten hochwertigen tiefen, mittleren und hohen Tönen stand.

Die AirPods Max wurden mit dem Ziel entwickelt, eine bessere Schalldämmung mit hohem Komfort aufrechtzuerhalten, wie Apple erklärt.

Trotzdem haben die AirPods Max eine bemerkenswerte Autonomie, eine große Größe und einen größeren Akku. Ein Smart Case ist ebenfalls enthalten, mit dem Sie sie sicher aufbewahren können, da sie sich im Inneren der Kopfhörer befinden, um den Akku zu schonen und zu schützen.

Unter Berücksichtigung des oben Gesagten wurde eine digitale Krone hinzugefügt, ähnlich der der Apple Watch. Mit dieser können Sie die Lautstärke steuern, Anrufe entgegennehmen, die Themen ändern und Siri aktivieren. Letzteres ist immer aktiv, Sie müssen nur sag “Hey Siri”.

Um mehr zu wissen: Apple ist gezwungen, ein Ladegerät in das iPhone aufzunehmen, weil es keine „Umweltvorteile“ aufweist.