Menschen tragen vor dem Salesforce Tower schützende Gesichtsmasken, während die Stadt die Phase 4 der Wiedereröffnung fortsetzt, nachdem am 22. September 2020 in New York City Einschränkungen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus verhängt wurden.

Noam Galai | Getty Images

Schauen Sie sich die Unternehmen an, die nach der Glocke Schlagzeilen machen:

Salesforce – Die Aktien des Softwareunternehmens fielen am Dienstag nach Handelsschluss um mehr als 3%, nachdem Salesforce angekündigt hatte, die Messaging-Plattform Slack für 27,7 Mrd. USD zu erwerben. In anderen Ländern übertraf Salesforce die Gewinn- und Verlustrechnung seiner Quartalsergebnisse. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 1,74 USD je Aktie bei einem Umsatz von 5,42 Mrd. USD. Laut Refinitiv prognostizieren Analysten einen Gewinn von 75 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 5,25 Milliarden US-Dollar.

Slack – Die Aktien von Slack stiegen am Dienstag im erweiterten Handel leicht an, nachdem ein Gewinn von einem Cent pro Aktie gemeldet wurde, verglichen mit dem Verlust von 4 Cent pro Aktie, der laut Refinitiv auf der Straße erwartet wird. Der Umsatz belief sich auf 234 Millionen US-Dollar und lag damit über den Schätzungen von 225 Millionen US-Dollar.

HP Enterprise – Die Aktien von HP Enterprise fielen nach der Glocke am Dienstag um fast 1%, obwohl die Quartalsergebnisse besser als erwartet ausfielen. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 37 Cent pro Aktie und übertraf laut Refinitiv die Schätzungen um 3 Cent. Der Umsatz lag mit 7,21 Milliarden US-Dollar über den prognostizierten 6,88 Milliarden US-Dollar. Hewlett Packard Enterprise verlegt seinen Hauptsitz nach Houston, Texas.

Box – Das Cloud- und Internetunternehmen gab im erweiterten Handel um mehr als 6% nach, obwohl es die Quartals- und Gewinnzahlen seiner Quartalsergebnisse übertroffen hatte. Box verdiente 20 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 196 Millionen US-Dollar. Laut Refinitiv prognostiziert die Wall Street einen Gewinn von 15 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 194 Millionen US-Dollar.

NetApp – Die Aktien von NetApp stiegen am Dienstag nach Handelsschluss um mehr als 3%, nachdem sie Gewinne gemeldet hatten, die die Schätzungen der Wall Street übertrafen. NetApp erzielte einen Gewinn von 1,05 USD je Aktie im Vergleich zu den geschätzten 73 Zentren pro Aktie. Der Umsatz übertraf auch die Erwartungen von 680,9 Mio. USD und lag bei 749,0 Mio. USD.